Sport Kinder

Sport & Bewegung

Bewegung Kinder

Bewegung und Sport sind für Kinder genauso wichtig wie eine gesunde Ernährung.

In der Wachstumsphase entwickelt sich die gesamte Muskulatur, die Körperhaltung und das Herz-Kreislaufsystem. Was wir in der Kindheit versäumen, ist sehr schwierig als Erwachsener wieder zu beheben.  Andersherum: Wenn viel Bewegung von klein auf zu unserem Leben dazu gehört, fällt es uns auch als Erwachsener nicht schwer, unseren "Schweinehund" zu überwinden. Wir können vier Bereiche unterscheiden, die in dieser Zeit ausgebildet werden müssen:

1. Muskelaufbau

Um die Muskeln zu kräftigen, brauchen Kinder kein spezielles Kraft-Training. Kinder entwickeln ihre Muskeln ausreichend bei fast allen Sportarten. Sei es beim Fußball, beim Turnen, in einer Kampfkunstart, beim Schwimmen oder Tanzen. Kinder brauchen kein gezieltes Muskeltraining.

2. Ausdauer-Training

Kinder stärken das gesamte Kreislaufsystem am besten durch Ausdauer-Training. Kinder empfinden reines Ausdauer-Training wie Joggen oder andere monotone Bewegungsabläufe allerdings oft als langweilig. Dagegen helfen viele Bewegungsspiele, die die Ausdauer fördern: z. B. "Kriegen" oder eine Schnitzeljagd, bei der es auf Schnelligkeit ankommt.

3. Koordinations-Training

Kinder entwickeln die "Feinmotorik" erst im Laufe der Zeit. Koordinations- und Gleichgewichtsübungen können dabei sehr unterstützen. Es gibt viele Übungen und auch Spiele, die dieses fördern. Besonders zu empfehlen ist die Rhythmische Sportgymnastik für eine gesunde Entwicklung im Kindergarten- und Vorschulalter.

4. Dehnungen

Sport Kinder Kinder sind von klein auf sehr biegsam. Diese Fähigkeit muss man zwar nicht nutzen, um aus Kindern Leistungsturner zu machen. Dennoch sollte diese Fähigkeit auch nicht ganz verkommen. Dehnungsübungen in regelmäßigen Abständen tragen dazu bei, dass die Beweglichkeit erhalten bleibt. Bzw. wenn Kinder ihre ursprüngliche Beweglichkeit schon verloren haben, ist der Körper in dem Alter noch so lernfähig, dass er nach kurzem Training wieder dehnbar wird.

Sport für Kinder im Überblick